11.04.2021 eABR - Erweiterungsmodul

eABR - Erweiterungsmodul

Die Ableitung von elektrisch-evozierten-auditorischen-Potentialen im Rahmen der CI-Versorgung von Kindern nimmt auf Grund der immer früheren Versorgung genauso zu, wie das Intra- und postoperative CI-Monitoring zur Qualitätssicherung.

Intra- und postoperativer Einsatz

Gerade im kritischen OP-Umfeld kann das Sentiero System seine kompletten Stärken ausspielen.

Effiziente Messtechnik mit minimalem Platzbedarf, großer Störfestigkeit und gleichzeitig einfach integrierbar in bestehende Schutz- und Hygienekonzepte. Externe Störungen können durch induktive und/oder kapazitive Koppelung die Messung beeinflussen oder unmöglich machen. Die hohe Störfestigkeit ergibt sich einerseits durch die komplett durchgehende Abschirmung von Gerät und Patientenableitkabel und anderseits dem Akkubetrieb. Damit entfallen, Stromquellen und Trenntrafos über die evtl. Störungen in das Gerät übertragen werden könnten. Über einen internen EEG Viewer kann z.B. bereits im Vorfeld das Umfeld im OP-Bereich ohne großen Aufwand auf Störquellen überprüft werden. Durch die kompakte Bauweise des Sentiero advanced ergibt sich ein minimaler Platzbedarf im OP-Bereich. Je weniger Kabel und Anschlüsse benötigt werden, umso weniger Fehlerquellen können bei der Messung auftreten.

Alle Messungen werden direkt auf dem Gerät gespeichert. Damit ist kein separater PC oder Laptop erforderlich. Die Bedienung erfolgt über vordefinierte Benutzertest und können über den TouchScreen jederzeit gesteuert werden. Eine Tastatur oder eine PC Lüfter entfallen damit.

eABR Tutorial

  • Sentiero eABR Overview
    sentiero pta 1
  • sentiero pta 1

    Nach dem Starten des Moduls stehen Ihnen bis zu fünf frei konfigurierbare benutzerdefinierte Tests zur Verfügung.

  • sentiero pta 1
  • sentiero pta 1
  • sentiero pta 1

    Die beiden Spektralkurven zeigen ob die Filtereinstellungen wirksam sind.

    Die rote Kurve zeigt die ungefilterte Kurve. Die blaue Kurve zeigt die gefilterte Kurve.

    Das EEG Spektrum zeigt den Frequenzbereich bis ca. 2kHz. Damit kann z.B. bereits im Vorfeld bei einer Messung im OP nach Störfelder gesucht werden.

Produktinfo

Produktinfo Senti.Sentierolupesentisentieroposter  

Technische Daten Senti & Sentiero.Sentierolupesentisentieroposter  

WhitePaper eABR

White Paper eABRlupe

Drucken

Mack Medizintechnik GmbH Schirmbeckstr. 13 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm
Tel: 08441-8089-0 Fax: 08441-8089-18 info@mack-team.de www.mack-team.de