Visiobox - Optokinetik

 

Visiobox - Optokinetik

 

Erweiterungsoption der Software Disoft II zur Durchführung folgender Untersuchungen:

  • Blickfolgeprüfung
  • Sakkadenprüfung
  • Optokinetikprüfung

Das Videosignal zur optischen Stimulation wird per WLAN an einen zusätzlich benötigten Großbildfernseher oder Videoprojektor mit HDMI Eingang gesendet. Die Steuerung erfolgt vollautomatisch über die Software Disoft II. Durch die WLAN Verbindung brauchen keine zusätzlichen Kabel verlegt werden. (z.B. zum Beamer an der Decke).

Drucken E-Mail