ABR Erweiterungsmodul

ABR Erweiterungsmodul - Binaural

1-Kanal ABR Modul mit Klick und Breitband-Chirp Stimulation. Abhängig vom Wandler und den Einstellung kann die Stimulation und die Messung zeitgleich (alternierend) erfolgen, was gegenüber einer rein einseitigen Messung eine Zeitersparnis von ca. 40% bei der Schwellenmessung bedeutet. Es können fünf verschiedene Voreinstellungen auf dem Gerät hinterlegt werden. Die Voreinstellungen erlauben die Wahl der Reizart (Klick oder Chirp) und diverse Messparameter:

Gegenüber dem monauralen ABR Basismodul haben Sie eine Zeitersparnis von ca. 40%.

Chrip ABR 70-60-50-40-30 dB nHL Monaural

Klick ABR 70-55-40-25 Binaural

Klick ABR 70-55-40-25 Monaural

AABR Quick ABR

Im Quick ABR Modus erfolgt eine automatische JA/NEIN-Auswertung auf Grund einer signalstatistischen Bewertung. Der Quick ABR Modus ist damit geeignet für die 2. Stufe beim Neugeborenen-Hörscreening bzw. zum direkten Einsatz bei Risikokindern.

Das Ziel des Neugeborenen Hörscreenings ist die Erkennung beidseitiger Hörstörungen ab einem Hörverlust von 35 dB. In der Regel erfolgt die AABR Messung bei Neugeborenen bei einem Primärtonpegel von 35 dB nHL. Im Rahmen einer Kontrolluntersuchung kann es darüber hinaus auch erforderlich sein eine Messung bei einer höheren Lautstärke durchzuführen.

Als Stimulus steht im AABR Modus ein Breitband CHIRP (1.0-8.0 kHz) mit einer Stimulus Rate von 85 Hz zur Verfügung. Der Stimuluspegel kann zwischen dB eHL und dB nHL in einem Pegelbereich von 25 dB bis 55 dB in 5 dB Schritten und alternativ: "Vor der Messung fragen" gewählt werden.

Es stehen unterschiedliche altersspezifische Latenzbereiche vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen zur Verfügung. Beim Einsatz im Rahmen eines Follow-Up bietet sich die Einstellung: "Vor der Messung fragen" an.

AABR Tutorial

  • Sentiero AABR Overview
    sentiero pta 1
  • sentiero pta 1
    Als Stimulus steht im AABR Modus ein Breitband CHIRP (1.0-8.0 kHz) mit einer Stimulus Rate von 85 Hz zur Verfügung. Der Stimuluspegel kann zwischen dB eHL und dB nHL in einem Pegelbereich von 25 dB bis 55 dB in 5 dB Schritten und alternativ: "Vor der Messung fragen" gewählt werden.
  • sentiero pta 1
    Es stehen unterschiedliche altersspezifische Latenzbereiche vom Neugeborenen bis zum Erwachsenen zur Verfügung.
  • sentiero pta 1
    In Abhängigkeit von den Einstellungen startet die Messung entweder automatisch oder über die Start-Taste. (Einstellungen>Test-Einstellungen>AEP-Einstellungen)
  • sentiero pta 1
    Der Elektrodenwiderstand wird während der Messung kontinuierlich überwacht.
  • sentiero pta 1
    In Abhängigkeit von der genauen Konfiguration und den zur Verfügung stehenden Wandlern kann die AABR Messung monaural oder binaural durchgeführt werden.
  • sentiero pta 1
    Während der Messung stehen zwei Steuerungsbuttons zur Verfügung.
    Besonders die Pause-Funktion ist aktiv zu nutzen, falls der Proband unruhig ist oder wird.
  • sentiero pta 1
  • sentiero pta 1

AABR binaural PASS & REFER

AABR monaural REFER

AABR monaural PASS

Drucken E-Mail